Kodex - GVP

Die Einführung von Qualitätssicherungssystemen ist in vielen Bereichen unserer Gesellschaft zu beobachten. Die deutsche Tierärzteschaft hat sich mit der Ausarbeitung des Kodexes „Gute Veterinärmedizinische Praxis“ (GVP) einen eigenen berufsständischen Weg erschlossen, dieser Forderung nach Verbraucherschutz und Qualitätssicherung nachzukommen.

Die Kammerversammlung vom 22.11.2003 hat die Aufnahme der Qualitätssicherung in die Berufsordnung der Tierärzte M-V beschlossen.

Es ist jedoch festzustellen, dass bei vielen praktizierenden Kollegen noch Vorbehalte und Zweifel existieren. Dieser schleppende Verlauf bei der Umsetzung des Kodexes GVP kann für einzelne Kollegen zu Wettbewerbsnachteilen und Praxisgefährdung führen. Der BPT hat dies erkannt und beabsichtigt weitere Möglichkeiten auf dem Weg zur Praxiszertifizierung zu erschließen:

  1. GVP – Workshops – schon buchbar
  2. Kodex GVP (Preis: 25 €, über BPT beziehbar)
  3. Fragenkatalog zum Kodex (in Vorbereitung)
  4. Lernprogramme auf CD ROM (in Vorbereitung / Preis: ca. 70 bis 80 €, über BPT beziehbar)
  5. Schulungsmöglichkeiten für kleinere Gruppen in Praxisnähe auf Anforderung beim BPT
  6. Senkung der Honorarkosten für die Auditierung (Anwendung der GOT – einfacher Satz)
  7. Senkung des Preises der Zertifizierung auf 150 € für BPT-Mitglieder / auf 300 € für Nichtmitglieder.

Nutzen Sie den Kodex GVP!

Prüfen Sie die Möglichkeit, sich mit mehreren Kollegen in ihrem Praxisgebiet zusammenzuschließen und die Vorbereitung und Zertifizierung ihrer Praxis vor Ort durchzuführen!

Auch weiterhin besteht die Möglichkeit sich über Workshops schulen zu lassen.

Für Hinweise und Fragen wenden Sie sich bitte an den BPT bzw. an die LTK. Weitere Informationen finden Sie unter dem Link zum BPT (Mitteilungen).


Dr. Bernd Möller

Vorsitzender des Ausschusses
für Berufsangelegenheiten

 

zur Homepage